Verfasst von: Dayita Thomas Freyhardt | 12. Oktober 2014

Die Seele ist der Boss

Ist Dir das schon aufgefallen? Hast Du dies schon erfahren.

Lebst du danach? Seele ist auch dein Bauchgefühl, Deine Intuition oder deine Herzgefühle.

 

Wir leben aktuell im Seelenzeitalter, das bedeutet, wenn wir uns durch unsere Seele führen lassen, uns wieder auf unser Bauchgefühl, unsere Intuition verlassen, und uns von diesen Führen lassen und danach handeln, dann geht es uns besser.

Dann können wir uns wieder spüren. Dann können wir Grenzen setzen und unsere Energie halten und besser nutzen. Dann werden wir mehr Kraft, Ausdauer und mehr Selbstvertrauen erlangen.

Dann haben wir eine bessere Chance zu unserer Einzigartigkeit zu stehen.

 

“ Die Seele ist der Boss “

 

nicht der Mind oder unser Kopf/Gedanken/Geist.

Fange an Achtsam mit Dir zu sein, mit Deinem Handeln, Denken und Sprechen.

 

Verlasse das Hamsterrad des funktionieren.

 

Fange wieder an nach Deinem Herzen zu handeln und nimm Dich selbst damit ernst. Das ist der 1.-te Schritt.

Denn dann macht deine Umwelt und die Menschen um Dich herum dies auch.

Den 1.-ten Schritt in die Neue Richtung, in die Veränderung mußt Du tun.

 

Warte nicht, bis dies jemand anderes für Dich tut. Das wird nie passieren!!!

Wenn du dies glaubst, weil es dir dein Geist so sagt, dann bist Du auf dem Holzweg.

 

Wie fühlst Du dich jetzt gerade?

Was sagt Dir dein Herz, Deine Seele, wenn Du dies liest?

Was sagt Dir dein Kopf/Geist/Gedanken wenn Du dies liest?

 

Wo in Deinem aktuellen Leben bist du glücklich und zufrieden?

Wie ist Deine Beziehung zu deinem Lebenspartner, zu deinen Kindern?

Wie steht es um Deine Finanzen?

Bist du Glücklich und zufreiden mit Deiner gelebten Sexualität?

Wie steht es um Dein innerstes Sein? Lebst Du das was du möchtes, womit Du dich gut und rund fühlst?

 

Mache eine einfache Übung und sieh, wie es Dir damit geht.

 

Setze Dich aufrecht auf einen Stuhl. Die Füße flach auf den Boden, den Rücken weg von der Stuhllehne. Dadurch kann die Energie besser durch deinen Rücken fließen und einfacher wirken.

Lege deine Hände auf deinen Bauchnabel.

Nimm zwei tiefe Atemzüge und stöhne laut beim Ausatmen. (Wir stöhnen zu wenig. Stöhnen entspannt unseren Bauch unser Zwerchfell)

Schließe Deine Augen.

Chante laut das Mantra vor dich hin für 3 Minuten:

“ Ich liebe meine Herz und meine Seele “

 

Beobachte Dich, Deine Gedanken, Deiner Körperreaktionen, Deinen Geist/Gedanken.

 

Wie fühlst Du dich nach der Übung? Wie geht es Dir?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: